Biografie

Wer lieber ein Portrait in bewegten Bildern sehen mag, der schaut hier:

patrick_theil_drums_aachen

Patrick Theil ist professioneller Jazz-Rock-Pop-Drummer und spielt seit seinem 13. Lebensjahr Schlagzeug. 2012 schloss er sein fünfjähriges Studium am Konservatorium Maastricht mit dem Bachelor´s Degree erfolgreich ab. Unterricht erhielt er hier von Ron van Stratum, Geert Roelofs und Arnoud Gerritse. Vor seinem Studium war Patrick Schüler beim Aachener Jazz Drummer Steffen Thormälen. Mit 17 begann Patrick, in diversen Gospel-Bands der Euregio zu trommeln, was sich bis heute fortsetzt.

Schon vor seinem Studium erteilte er regelmäßig Unterricht am Schlagzeug, bevor er 2009 begann, an diversen Musikschulen der Euregio zu unterrichten.

In dieser Zeit entschied er sich auch, sein geisteswissenschaftliches Studium an der RWTH abzubrechen, um seiner Passion, der Musik hauptsächlich nachzugehen.

Zu hören ist Patrick Theil seit einigen Jahren in den Clubs der Aachener Jazz Szene in diversen Combos und Projekten. Vor allem P@´s Quartet, eine moderne Jazz-Band mit deutlichem Groove-Einschlag, sorgt seit ihrem Bestehen 2012 für Aufsehen. Mit seinen eigenen Bands galatea  und The Borderline war Patrick von 2000 bis 2010 in Aachen und Umgebung unterwegs. Seit 2015 ist Patrick Schlagzeuger beim renomierten Gospel-Chor RejoiSing aus Erkelenz (www.rejoising.de). Theil spielt weiterhin in der Aachener Big Band Jazzotic.

Zu seinen Idolen zählen Drummer aus Jazz und Fusion, wie Tony Williams, Jojo Mayer, Vinnie Colaiuta und Steve Gadd.

patrick_theil_drums_aachen_2