Unterricht / Booking / Kontakt

Was den Unterricht des studierten Jazz+Pop Drummers auszeichnet, ist ein immer zielgerichtetes und praxisnahes Denken. Das bedeutet, es geht stets um die Musik, nicht um bloße Technik. Musik und das Musizieren ist eine ganzheitliche Erfahrung. Das Erlernen und Studium eines Instruments ist ein weitreichender und oft meditativer Prozess.
Der Schüler lernt, wie er lernt und wie er funktioniert. Wie motiviere ich mich selbst, um zum Ziel zu kommen? Wie überwinde ich die Stimme, die mir sagt: „Du kannst das nicht!“
Musik bedeut auch: sozialer Umgang mit Anderen. Mit ihnen verfolgt man das gemeinsame Ziel.

Du möchtest Dich am Instrument weiterbilden oder von der Pike auf lernen?

Du willst mehr aus Deinem Set holen und es fachgerecht gestimmt haben? Einfach anfragen: